Feli und das Küchenchaos

Letztes Jahr besuchten Mutter Mia und Tochter Feli einen meiner Privatcoaching-Kurse. Beide hatten damals noch nie Motivtorten gemacht, und so ging dieser Kurs von Basic bis hin zu leichten Modellierarbeiten. Ich fand beide damals sehr talentiert, dennoch rief die Mutter mich einige Zeit später an. Der 18. Geburtstag ihrer geliebten Tochter stad vor der Tür. Sie traute sich mittlerweile zwar schon an Motivtorten, aber ans Modellieren wollte sie gar nicht erst denken, und sie wollte natürlich etwas ganz besonderes.

Daraufhin erzählte sie mir von Feli´s Backleidenschaft, ihrer rosa KichenAid und der Unfähigkeit Ordnung zu halten. Ihre Backerlebnisse endeten immer mit einem kompletten Küchenchaos. Was für ein schönes Thema für einen Tortentopper! Findet Ihr nicht?



Auftragsarbeit zum 18. Geburtstag - Küchenchaos

Ich wurde überschüttet von Fotos, und mir fiel sofort eines auf: Ihr megagroßes Tattoo! Ein Löwe und einfach genial ausgearbeitet. Der musst natürlich mit drauf. Um es so hinzubekommen musste ich ein klein wenig mogeln, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.



Diese Torte hat einen mega Spaß gemacht… von den Turnschuhen über das Tattoo bis hin zu den zerbrochenen Eiern auf dem Fußboden… ich durfte mich austoben. Ich hoffe es gefällt Euch!

2018-01-09T00:36:51+00:00 18. April 2017|Auftragsarbeiten, Geburtstag, Meine Arbeiten|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*